Lernspiele

Übersicht

  1. Cram.com Flashcards
  2. Lernabenteuer Deutsch – Ein rätselhafter Auftrag
  3. Lern Deutsch - Die Stadt der Wörter

Cram.com Flashcards

Karteikarten-App mit Spiel-Funktion

cram-icon

Anbieter: Cram.com
Preis: Android kostenlos / iOS kostenlos
Offline-Nutzung: möglich (außer zum Download von Vokabelsätzen)

Zielgruppe:

  • Kinder sowie jugendliche und erwachsene Deutschlerner

Sprachen:

  • Bedienungssprache: Englisch
  • Zielsprachen: Deutsch (und jede beliebige andere Sprache)

Inhalt / Umfang / Funktionen:
"Cram.com Flashcards" ist die App zur gleichnamigen Webseite und Community. Sie bietet über das Smartphone oder Tablet Zugriff auf die weltweit größte Online-Karteikarten-Bibliothek und Community. Neben dem klassischen Vokabellernen nach der Leitner-Methode bietet die App einen Lernspielmodus, in dem fremde oder selbst erstellte Karteikarten-Sätze geübt werden können.

  • Sämtliche Inhalte sind nutzergeneriert und somit nicht lektoriert.
  • Viele Lernende erstellen auf cram.com Vokabelsätze zu vorhandenen Lehrwerken und teilen diese mit anderen Nutzern; zum Stichwort "Berliner Platz" findet man beispielsweise allein 42 Vokabelsätze (von 18 bis 330 Karten).

  • Vokabelkartensätze auf dem Smartphone/Tablet selber erstellen
  • eigene Bilder auf beiden Kartenseiten einfügen
  • Karteikarten auf der Webseite cram.com erstellen
  • eigene und Vokabelkartensätze von Dritten auf sein Smartphone/Tablet runterladen
  • eigene Vokabeln mit anderen teilen
  • sehr ansprechendes App-Design
  • automatische Vertonung der Vokabelsätze

  • Das Buchstabier-Spiel "Stellar Speller" ist eher für kürzere Wort-Einträge geeignet.

Links:


Technische Voraussetzungen:

Android
  • Version: ab Android 4.0.3
  • Speicherplatz: keine Angaben (auf dem Testgerät 15 MB)
iOS
  • Version: ab iOS 7.0 (auf iPhone, iPad, iPod touch)
  • Speicherplatz: 17 MB

zurück zur Übersicht


2. Lernabenteuer Deutsch – Ein rätselhafter Auftrag

Ein Krimi-Abenteuerspiel für fortgeschrittene Deutschlerner ab Niveau B1

lernabenteuer-auftrag-icon
lernabenteuerdeutsch

Anbieter: Goethe-Institut
Preis: Android kostenlos / Android HD Version für Tablets kostenlos / iOS Version für iPhone, iPod touch kostenlos / iOS Version für iPads kostenlos
Offline-Nutzung: möglich

Zielgruppe:

  • Jugendliche ab 15 Jahren und junge Erwachsene
  • fortgeschrittene Deutschlerner ab Niveau B1

Sprachen:

  • Bedienungssprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch
  • Zielsprache: Deutsch

Inhalt / Umfang / Funktionen:
Die App „Lernabenteuer Deutsch – ein rätselhafter Auftrag“ ist ein spannender Kriminalfall: spielerisch erarbeiten die Spieler den Wortschatz "Deutsch für den Beruf" in spannenden, anwendungnahen Szenarien : sich bewerben und ein Vorstellungsgespräch erfolgreich absolvieren, Terminabsprachen treffen und vor Publikum präsentieren. Der Spieler schlüpft in die Rolle der jungen Journalistin Jayden McIntyre, die durch einen mysteriösen Brief ihres Onkels nach Deutschland gelockt wird. Dort trifft sie auf eine Spur von rätselhaften Paketen, anhand derer sie sich durch die Welt eines deutschen Unternehmens kämpfen muss - auf der Suche nach dem Onkel und der Lösung für ihren "rätselhaften Auftrag".

Im Spiel erscheinen Übungen und Informationen zu den Themenbereichen

  • Verfassen eines Lebenslaufes
  • eine Bewerbung schreiben
  • ein Vorstellungsgespräch vorbereiten und druchführen
  • Terminabsprachen treffen
  • vor Publikum präsentieren
  • Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Interkulturelle Kommunikation und Verhalten am Arbeitsplatz
  • Wortschatz und Hörverstehen zum Thema Deutsch für den Beruf

  • Trotz Premium-Qualität ist die Anwendung dauerhaft kostenlos und ohne Werbung.
  • Themen und Inhalte bereiten in vielerlei Hinsicht auf das Berufsleben vor.
  • Eine verbesserte Hilfefunktion erleichtert die Orientierung.
  • Die professionelle Sprachausgabe liefert Ton in Hörspiel-Qualität.
  • Der Wortschatz wird trainiert.
  • Interaktive Dialoge und Minispiele trainieren das Lese- und Hörverstehen.
  • Grundlegende Informationen zur interkulturellen Kommunikation werden vermittelt.
  • Minigames (Logik- und Sprachrätsel ) steigern die Motivation.
  • Das intelligente Adventure ist in vielerlei Hinsicht informativ und unterhaltsam auch allgemein für Jugendliche in der Berufsorientierung (ohne eine spezielle Sprachlernabsicht).

Links:


Technische Voraussetzungen:

Android
  • Version: ab Android 2.3.3
  • Speicherplatz: 180 MB
iOS
  • Version: ab iOS 6.0 (auf iPhone, iPad, iPod touch)
  • Speicherplatz: 183 MB

zurück zur Übersicht


3. Lern Deutsch - Die Stadt der Wörter

Nomen-Entdeckungsreise und Online-Duelle

lern-deutsch-icon
stadt-woerter-scenerynexus5-600x400sup

Anbieter: Goethe-Institut
Preis: Android kostenlos / iOS kostenlos
Offline-Nutzung: eingeschränkt möglich

Zielgruppen:

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Sprachen:

  • Bedienungssprachen: Deutsch, Arabisch, Englisch, Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch
  • Zielsprache: Deutsch

Inhalt / Umfang / Funktionen:
„Lern Deutsch - die Stadt der Wörter“ ist eine App zum spielerischen und entdeckenden Vokabellernen für Anfänger. Die App bietet neben einem geführten Stadtrundgang durch interaktive Wimmelbilder mit Nomen zum Anklicken, Anhören und Abschreiben sogenannte Multiplayer-Spiele, in denen Lernende in die Haut eines Avatars schlüpfen und andere Lernende online zum Vokabel-Duell herausfordern können. Der User nimmt an einer Stadtrundfahrt teil mit den Orten Goethe-Institut, Bahnhof (Hotel, Reisecenter, Haltestelle, Ankunft, Bahnsteig), Stadtzentrum (Haltestelle, Restaurant, Hotel, Kleidung), Park (Café, Sport), Haus (Flur, Wohnzimmer, Küche, Garten, Zimmer, Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Badezimmer). Dabei lernt man Nomen zu folgenden Themenbereichen kennen: Arbeit und Beruf (6), Einkaufen (25), Ausbildung und Lernen (7); Essen und Trinken (34); Freizeit (3); Person (5); Reisen und Verkehr (18); Umwelt (18) und Wohnen (16).

  • Um Nomen wiederzufinden, die bereits bei der Stadtrundfahrt entdeckt wurden, können Lernende die Themenübersicht nutzen. Die übrigen in den Beispielsätzen verwendeten deutschen Wörter befinden sich in einer alphabetischen Liste, allerdings ohne Verweis auf den entsprechenden Beispielsatz.
  • Es gibt je eine Fortschrittsanzeige für die Orte der Stadtrundfahrt und eine für die nach Themen geordneten Nomen.
  • Jede(r) Lernende besitzt ein Punktekonto, in dem Lernaktivität, Reaktionsgeschwindigkeit und Zahl der richtigen Antworten in den Multiplayer-Spielen angerechnet werden.

  • Um auf alle Inhalte der App zugreifen zu können, müssen sich Lernende einen Avatar aussuchen, ihm einen Namen geben und sich online per Facebook oder mit einer E-Mail-Adresse beim Goethe-Institut anmelden.
  • Es gibt keine allgemeine Suchfunktion.

Links:


Technische Voraussetzungen:

Android
  • Version: ab Android 2.3
  • Speicherplatz: 75 MB
iOS
  • Version: ab iOS 7.1 (auf iPhone, iPad, iPod touch)
  • Speicherplatz: 130 MB

zurück zur Übersicht